Nordic Walking

Ruhe und Erholung finden in einem der schönsten und ruhigsten Dolomitentälern. Wahrzeichen und Blickfang sind die ...weiter

 Geislerspitzen, markante Felstürme und Bergspitzen, welche wegen ihres Kalkgehaltes auch die „bleichen Berge“ genannt werden. Wohl kaum ein Tal weist einen so unmittelbaren Übergang von den sanften Mittelgebirgsterrassen des Eisacktales, auf denen noch guter Wein gedeiht, bis hin zu den eindrucksvollen Felsmassiven der Dolomiten.

Mountainbiking/Radfahren

auf den Villnösser Almenweiter

Mountainbiking wird in einer gut erschlossenen Kulturlandschaft nahezu ausschließlich auf bereits existierenden Wegen ausgeübt, die für Land- und Forstwirtschaft angelegt wurden. Auf diesen Wegen ist eine Beeinträchtigung des Naturraums nahezu ausgeschlossen. Die Vielfalt der Landschaft bietet für jeden geeignete Touren: von relativ mäßig ansteigenden Wegen guter Beschaffenheit bis hin zu steilen und fahrtechnisch schwierigen Wegen.

Naturpark Puez-Geisler

Der Naturpark "Puez-Geisler", gegründet im Jahr 1978, wird im Norden vom Würzjoch und im Süden ...weiter

 vom Grödner Joch begrenzt; im Osten reicht das Gebiet zum Gadertal (Kampill, Untermoj), im Westen ins Villnösser und bis zum Grödner Tal. Den nördlichen Teil des Gebietes beherrschen die Aferer und die Villnösser Geisler und der Peitlerkofel, den südlichen die Hochfläche von Gherdenacia, Sassongher, Puez (mit dem Langental) und die Cirgruppe. Nähere Informationen unter: Puez-Geisler

Wander- und Themenwege

Ausgebaute Wander- und Themenwege durchs Tal, aber auch anspruchsvolle Bergwanderungen und Klettersteige ...weiter

auf den Peitlerkofel, die Geisler und die umliegenden Dolomiten. Nähere Informationen unter: www.villnoess.com

Eislaufen

in St. Peter (mit Schlittschuhverleih) und in Teisweiter

Lust auf Rittberger, Toeloop oder Pirouette? Nein, lieber nur einige gemütliche Runden auf dünnen Kufen über den Eislaufplatz. Man soll nichts übertreiben. Vielleicht wäre ein Spielchen mit Eisstöcken ganz amüsant oder ein Tänzchen zu flotter Musik. Eislaufen ein Spaß für die ganze Familie.

Rodeln

wird auf den verschiedenen Rodelbahnen in Villnöss zum Erlebnis der besonderen Art, Sie können Ihre Rodelfahrten mit urigen Hüttenbesuchen kombinieren.weiter

Fernab vom Rummel auf den Skipisten kann man beim Rodeln den Winter in vollsten Zügen genießen. Die wild romantische Bergkulisse tut dazu ihr Übriges.
Eine Rodelpartie auf einer unserer vielen Naturbahnen sollten Sie auf keinen Fall verpassen, ob am Tag oder unter dem Sternenhimmel, ob romantisch oder actionreich. Das Villnösser Tal ist durchzogen von Rodelbahnen für jeden Geschmack und Anspruch.

Langlaufen

Für jene, die es im Winter lieber etwas ruhiger haben, sich aber trotzdem in der freien Natur sportlich betätigen wollen, ist Langlaufen genau das Richtige.weiter

Die wunderbaren Eindrücke unserer verschneiten Natur werden Ihnen lange erhalten bleiben, ebenso wie die erholsame Wirkung des Langlaufens.


Rundloipe Zanser Alm
 
Länge: 2 km 
Schwierigkeitgrad: leicht 
Jausenstation Info Zans
 Tel. 0472 840 309 

Kreuzung Russis - Halslhütte - Würzjoch

Länge: 18 km 
Höhenunterschied: 268 m 
Schwierigkeitsgrad: mittel


Verleih von Langlaufausrüstung 
Sport Schatzer Tel. 0472 840 602 - Handy: 348 3 200 443 

Kurse und Privatstunden  Skischule Villnöß 

Tel. 0472 840 602 - Handy: 348 3 200 443

Schneeschuhwanderungen

durch den Naturpark Puez-Geisler, der Tourismusverein bietet geführte Wanderungen an!weiter

Erleben Sie die einmalig schöne Winterlandschaft des Naturparks Puez-Geisler. Schneeschuhwandern durch verschneite Wälder und über Hochalmen. Professionelle Führer zeigen Ihnen die verborgenen Schönheiten dieser unberührten Natur. www.villnoess.com

Familienskigebiet in St.Magdalena/Villnöss

Familienskigebiet in St.Magdalena/Villnöss mit Kinderpark, Skiverleih und Ski- und Snowboardkursen der Skischule Villnöss.weiter

Das Villnössertal ist ein ideales Ziel für Skifahrer und für Familien mit Kleinkindern. Das vielfältige Angebot, aber auch die Überschaubarkeit des Skigebiets sind einzigartig direkt im Dorf St. Magdalena.

Skigebiet Plose

bei Brixen erreichbar in 20 Autominuten:weiter

Winterparadies im Eisacktal mit 43km Pisten, viel Sonne und einem atemberaubenden Panoramablick auf die Bergwelt der Dolomiten. Die Plose – der Hausberg von Brixen, begeistert Skifans mit der Trametsch Piste, welche mit 9km die längste Talabfahrt in ganz Suedtirol ist. www.plose.org

Skigebiet Gröden mit Sellarunde

erreichbar in 45 Autominutenweiter

Gibt es Schöneres als im Anblick der schroffen Felstürme und kolossalen Bergmassive der Dolomitengipfel auf verschneiten Sonnenhängen zu Tale zu gleiten? Natur pur soweit das Auge reicht. Dolomiti Superski verspricht Ihnen 12 Skigenuss Regionen und 1.200 km schneesichere Pisten mit nur einem bequemen Ticket! www.dolomitisuperski.com